14

Mrz 18

Eine klinische Studie zeigt, dass die Verabreichung von Stammzellen der Nabelschnur Symptome von Morbus Crohn abschwächt

Morbus Crohn ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, die einen Teil des Verdauungstraktes befallen kann und Symptome wie Bauchschmerzen, Durchfall und Darmverschluss...
Lesen Sie weiter

14

Mrz 18

Stammzellen der Nabelschnur verbessern die Lebensqualität von Patienten mit Rückenmarksläsionen

Es wird geschätzt, dass weltweit 12 und 58 Menschen pro Million Einwohner Verletzungen am Rückenmark erleiden, wobei diese häufiger bei...
Lesen Sie weiter

14

Mrz 18

Behandlung von Akuter Lymphoblastischer Leukämie mit Nabelschnurblut eines Geschwisterkindes

Elham, ein 12-jähriges Mädchen aus dem Iran, wurde 2014 mit akuter lymphoblastischer Leukämie (ALL) diagnostiziert, einer Krebsart, welche durch eine...
Lesen Sie weiter

14

Mrz 18

Nabelschnurblut-Zellen fördern die Revaskularisierung in einem Modell einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weiterhin eine der Haupttodesursachen in der Schweiz und in den USA, und die resultierende wirtschaftliche Belastung übersteigt allein...
Lesen Sie weiter

24

Nov 17

Die Geschichte von Nabelschnurblutbanken und Transplantationen

Die Existenz von hämatopoetischen Stammzellen im Nabelschnurblut wurde erstmals 1974 beschrieben. 1988 führte ein fachübergreifendes Team in Paris erfolgreich die...
Lesen Sie weiter

24

Nov 17

In vitro-Produktion von roten Blutkörperchen aus Nabelschnurblut-Zellen

Blut-Transfusionen werden weit verbreitet für verschiedene klinische Therapien genutzt, wie z.B. bei schwerwiegenden Anämien, schweren Blutungen, Hämoglobinopathien und chirurgischen Komplikationen....
Lesen Sie weiter

24

Nov 17

Behandlung von Immunthrombozytopenie mit Stammzellen aus der Nabelschnur

Obwohl eine Immunthrombozytopenie (ITP) allgemein mit einer guten Prognose verbunden ist, reagieren manche Patienten nicht adäquat auf die gängigen pharmakologischen...
Lesen Sie weiter

24

Nov 17

Nabelschnurblut als Behandlungsmöglichkeit bei Amyotropher Lateraler Sklerose

Amyotrophe Laterale Sklerose (ALS) ist eine schwere neurodegenerative Krankheit, welche durch eine progressive Degeneration der Motorneuronen charakterisiert ist und 450.000...
Lesen Sie weiter

13

Sep 17

Expandiertes Nabelschnurblut verringert Infektionsrisiko und Länge der Hospitalisierung nach einer Transplantation

Nabelschnurblut (Umbilical Cord Blood, UCB) wird momentan zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt, von hämatologischen Malignomen bis zu metabolischen und Immun-Erkrankungen....
Lesen Sie weiter

6

Sep 17

Autologe Transplantationen von Nabelschnurblut sind sicher und praktikabel bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung: Ergebnisse einer klinischen Studie

Autismus-Spektrum-Störung (ASS) ist eine Erkrankung der neurologischen Entwicklung, welche durch Einschränkungen in der sozialen Kommunikation und durch repetitives Verhalten und...
Lesen Sie weiter